„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“ John F. Kennedy

Martin Nitsch

Consulting

  • Entwicklung und Implementierung normgestützter Managementsysteme
  • Abgrenzung und Optimierung der Unternehmensprozesse
  • Strukturierung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Entwicklung und Erstellung der gesamten Systemdokumentation
  • Planung, Moderation und Berichterstattung von Managementreviews
  • Vorbereitung und Begleitung bei Zertifizierungsverfahren

Audits

Planung, Durchführung und Berichterstellung interner und externer Audits

Zertifizierte Managementsysteme müssen in regelmäßigen Abständen, mindestens 1x jährlich, einem internen Audit unterzogen werden. Gemeinsam mit Ihrer/m Auditmanagementverantwortlichen wird ein Auditprogramm erstellt, welches den Forderungen der ISO 19011 (Leitfaden für Audits von Managementsystemen) entspricht. Die Auditkriterien setzen sich aus den Normforderungen und den von Ihnen definierten Schwerpunktthemen zusammen. Das durchzuführende Audit wird anhand des von der Auditorin ausgestellten Auditplans durchgeführt. Nach Abschluss des Audits wird der Auditbericht dokumentiert und an das Unternehmen übermittelt. Ein Audit ist ein sehr wichtiges Tool, welches unter anderem die Stärken und Potenziale eines Unternehmens aufzeigt und so den kontinuierlichen Verbesserungsprozess anstößt. Zusätzlich dient das interne Audit zur Ermittlung des Umsetzungsgrades der Forderungen und Verpflichtungen gemäß Auditkriterien (z.B. ISO 9001:2015) im Unternehmen, in Vorbereitung auf das externe Audit durch die Zertifizierungsstelle.

Ein externes Audit (Third Party Audit) wird durchgeführt, wenn eine Zertifizierung angestrebt wird. Das Zertifizierungs- bzw. Überwachungsaudits unterscheiden sich in der Hinsicht von internen Audits, dass sie immer von einem Auditor einer akkreditierten Stelle, durchgeführt werden. Die Zertifizierungsgesellschaft führt eine unabhängige Prüfung des Managementsystems auf Normkonformität durch.

Lehrgänge

Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops, Seminaren und Schulungen

Inhaltliche Schwerpunktthemen:

  • Auditoren
  • Beauftragte für normgestützte Managementsysteme (Bsp. Qualitätsbeauftragte)
  • Prozessorientierte Managementsysteme (gemäß internationaler Standards)
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Managementreview
  • Kommunikation/Gesprächsführung